Blickpunkt Köln

Stadtführungen • Veranstaltungsmanagement • VIP-Gästeservice

Henker, Hexen, Hübschlerinnen

Auf dieser Zeitreise in das mittelalterliche Köln hören Sie Geschichten über den „Abschaum“ der damaligen Gesellschaft – Henker, Huren und Hexen – von der Glaubens- und Vorstellungswelt einer längst vergangenen Epoche und den Moralvorstellungen der damaligen Zeit.

Dieser Stadtspaziergang dreht sich um Bestrafung im Mittelalter, grausame Folter und einfallsreiche Hinrichtungen, Prostitution und Zuhälterei, Hexenverfolgung und Scheiterhaufen.Wir besuchen besondere Orte – wo der Mann für Abschiede aller Art lebte, die Huren in Stellung gingen und Plätze, an denen sich Grauen und Vergnügen vereinten.

Sie erfahren, worin der „Meister Fix“ besonders geschickt war, warum der Hexenhammer kein Werkzeug ist, wem ordentlich eingeheizt wurde, von schönen Frauen und davon, welches Schauspiel besondere Anziehungskraft ausübte.

Dauer: 1,5 Stunden

Preise:

Bis 12 Personen € 130
Jede weitere Person + 8 €
Endet die Tour nach 20 Uhr: + 20 € Abendzuschlag
Gruppe bis 25 Personen - Parallelführungen möglich

Tour anfragen

<< zurück